Fragen und Antworten

Fragen rund um den Kauf, über das Einpacken mit gfreiDi mit und ohne zusätzlicher Schleife, bis hin zu Pflegetipps zur optimalen Verwendung der gfreiDi Geschenkverpackung; wir geben dir alle notwendigen Informationen dazu.


 

Was du vor dem Kauf beachten musst? ♥
Welche verschiedenen Farben gibt es und wie wurden die Stoffe hergestellt?  ♥
Welche verschiedenen Größen gibt es und welche passt zu meinem Geschenk? ♥
Wie verpacke ich mein Geschenk mit zusätzlicher gfreiDi Schleife? ♥
Wie verpacke ich mein Geschenk ohne zusätzliche Schleife? ♥
Gibt es Anleitungsvideos? ♥
Wie pflege ich die gfreiDi Verpackung richtig?
Was mache ich mit dem mitgelieferten Karton und dem Seidenpapier? ♥
Wie wird der Klettverschluss wieder glatt? ♥
Was mache ich mit abstehenden Fäden? ♥
Flecken im Stoff und wie ihr sie am Schnellsten entfernen könnt! ♥



vor dem kauf


Was musst du beim Kauf beachten, welche Größen gibt es und wie entscheidest du dich für die Richtige?

In unserem Shop findest du unsere verschiedenen Kollektionen. Wähle die Kollektion, die Farbe des Klettverschlusses und die Größe und schon hast du es geschafft.


 Unsere Farben

Wir haben viel experimentiert, geschnippelt, gefärbt und genäht. Herausgekommen sind drei verschiedene Kollektionen mit unterschiedlichen Klettverschluss Farben. 

 

Cloudy Classic | hier sind wir beim klassischen Weiß des Stoffes geblieben, stilvoll und zeitlos

Kurku Love | mit Kurkuma gefärbt, gelb als absolute Trendfarbe und Hingucker

Wild Violet | ein zartes lila mit Blauholz gefärbt, wunderschön und auffallend

 

 

 

 

Unsere Größen

Wir haben uns bewusst für 4 verschiedene Größen entschieden und zeigen dir für was du die verschiedenen Größen einsetzen kannst:

 

Größe XS | z. B. Schmuck, Krawatte, Gutschein

Größe S | z. B. Uhr, Sonnenbrille, Socken, Handy, Taschenbuch

Größe M | z. B. Hardcover Buch, Shirt, Tasse

Größe L | z. B. Schuhe, Spiele, Jacke



VERPACKEN ohne zusätzliche schleife

mit der gfreiDi Faltanleitung geht das Einpacken ohne zusätzliche Schleife super leicht. Unter diesem Beitrag findet ihr noch eine zusätzliche Videoanleitung, die euch bestimmt weiterhelfen wird.

 

 

 1. Positionieren

Lege dein Geschenk mittig in die gfreiDi Verpackung

mit dem Klettverschluss nach unten.

 

 

 

 

 

2. Fixieren

Platziere die Stoffecken nacheinander

mittig auf das Geschenk und halte sie mit einer Hand fest.

 

 

3. Heften

Nimm dir nun die gegenüberliegenden Flauschseiten

und presse sie aufeinander, im Anschluss machst du 

das Gleiche bei den beiden kratzigen Seiten.

 

4. Der letzte Schliff

Forme nun die abstehenden Bänder zu Schlaufen um und schon bist du fertig! 




VERPACKEN mit zusätzlicher schleife

mit der gfreiDi Faltanleitung geht das Einpacken ohne zusätzliche Schleife super leicht. Unter diesem Beitrag findet ihr noch eine zusätzliche Videoanleitung, die euch bestimmt weiterhelfen wird.

 

 

 1. Positionieren

Lege dein Geschenk mittig in die gfreiDi Verpackung

mit dem Klettverschluss nach unten.

 

 

 

 

 

2. Fixieren

Platziere die Stoffecken nacheinander

mittig auf das Geschenk und halte sie mit einer Hand fest.

 

 

3. Heften

Schlage nun das Flausch-Flausch-Band um und hefte das

Flausch-Haken-Band an, schlage im Anschluss das

Haken-Haken-Band um und hefte das Haken-Flausch-Band an.

4. Der letzte Schliff

Drehe die gfreiDi Geschenkverpackung nun um, sodass du das Logo oben sehen kannst. Platziere nun die mitgelieferte Schleife mittig auf der Geschenkverpackung. 

Du kannst die Schleife natürlich auch auf der anderen Seite der Geschenkverpackung platzieren. Und schon bist du fertig!



gfreiDi pflegetipps und -tricks

gfreiDi Verpackung lange haltbar machen


 

Werfe den mitgelieferten Karton, sowie das Seidenpapier nicht weg. Lege deine gfreiDi Geschenkverpackung nach jedem Freude bereiten wieder in den Karton. Das ist zum einen platzsparend. zum anderen musst du es nicht ständig bügeln und du wendest Staub oder anderen Möglichkeiten des Fleckenbildens ganz leicht ab.

Klettverschluss zerknittert


Der Klettverschluss darf nicht gebügelt werden, wenn ja ist das Produkt nicht mehr verwendbar. Leider, aber so ist es nun mal.

Deshalb pass beim Bügeln gut darauf auf, den Klett auszulassen.

Den zerknitterten Klett bekommst du ganz einfach wieder in die ursprüngliche Form indem du ein bis zwei Tage eine Beschwerung auf den Klettverschluss legst. Das kann ein Buch, ein Laptop oder Ähnliches sein. Danach sieht er wieder aus wie neu!

Abstehende Fäden


Abstehende Fäden kommen schnell mal vor. Auch wir sind nur Menschen und können schnell mal einen Faden übersehen.

Wichtig ist beim Beseitigen der abstehenden Fäden nicht anzuziehen. Sowohl beim Klett als auch beim Stoff. Schneide den Faden an der letzten Stelle vorsichtig ab, dann kann nichts passieren. Der Faden zieht sich nicht länger und du vermeidest eine Verformung oder ein Auffransen.

Flecken auf dem Stoff


Durch die natürlichen Färbeprozesse ist es wichtig unsere gfreiDi Stoffe nicht zu heiß zu waschen. 30 Grad ist das Maximum, besser ist Handwäsche.

Ist ein Fleck im Stoff entstanden, greife doch einfach auf natürliche Haushaltshelfer wie Zitronen, Essig oder Ähnliches zurück. Tutorials für jeden Fleck gibt es überall. 


Natürlich bringt das Thema Nachhaltigkeit nichts, wenn die Sachen zerknittert, schmutzig oder nicht vorzeigbar sind. 

Wir haben dir einige Tipps und Tricks zusammengeschrieben, wie du dein gfreiDi Produkt am Besten verwendest.